Das war mein persönliches Internet-Marketing Jahr 2010

Es ist schon echt erstaunlich, wie schnell ein Jahr vorbei rauscht. Zugegeben, dass Jahr 2010 war für mich ein sehr arbeitsintensives Jahr, so dass es nicht viele Möglichkeiten gab sich zu langweilen bzw. Situationen in denen die Zeit “stehen” blieb.

Das Jahr 2010 war für mich auch mein erstes Jahr im Internet-Marketing indem ich es “so richtig aktiv” betrieben habe. Zwar habe ich mich bereits 2009 intensiv mit dem Thema “Geld verdienen im Internet” befasst, doch das war mehr theoretischer Natur. Ich kaufte und las viele eBooks, klickte durch Blogs (deutsch, wie amerikanisch) doch trat ich dabei nicht  “in die Öffentlichkeit”.

Dies tat ich erst ab September 2009 als ich mein erstes Projekt ebook-rezensionen.de startete. (Die Seite ist nicht mehr in der ursprünglichen Form online, weil Sie zum einen “Statisch” war und mir der Domainname (auch aus SEO-Gründen) nicht mehr passte)

Im Januar 2010 stellte ich dafür meinen Blog – eBook-empfehlungen.com auf die Beine. Mein Ziel mit diesem Blog war es – weiterführende Informationen über eBooks zu bieten, über Neuerscheinungen zu informieren und vor allem meine “statische” Seite ebook-rezensionen.de auf der ich im Januar bereits 11 eBook Testberichte veröffentlicht hatte, zu pushen.

Grundlage des Blogs war die Software WordPress, welche wie ich schnell merkte ideal für den Einsatz im Internet-Marketing ist. WordPress ist kostenlos, einfach und sehr flexibel.

Gleichzeitig trat ich im Januar 2010 dem Netzverdienst.com Dienst bei. Heiko Häusler machte ein tolles Angebot in dem man das komplette Abo für nur 147 Euro erhielt. Ich nahm dankend an und war nach dem ich einige Tage bzw. Wochen dort aktiv war – überfordert. Mir wurde klar, dass ich das Abo mit allen Aufgaben und Kursen, auch aufgrund meines Vollzeit-Jobs nicht erfüllen konnte. Da Heiko Häusler, bekanntlich ein seriöser Marketer ist, bot er zum Kauf eine Geld-zurück-Garantie, welche ich deshalb in Anspruch nahm.

Damit will ich nicht sagen, dass das Abo in irgendeiner Weise schlecht wäre. Auf gar keinen Fall, nur hätte mir die weitere Mitgliedschaft nichts gebracht außer Druck, da ich es einfach nicht abarbeiten hätte können. -> Meine Erfahrungen mit netzverdienst.com

Ich machte also weiter mit dem testen von eBooks und lernte durch den Testbericht zum 5 Tage eBook, den Autor und Internet-Marketer Siegmar Bührle kennen. Siegmar hat mir im vergangenen Jahr sehr geholfen, deshalb an dieser Stelle: Vielen Dank Siegmar, für deine Hilfe und die Geduld.

Im März machte ich dann den ersten Schnitt in meiner, noch so jungen und “Internet-Marketing Karriere“. Ich setzte ebook-rezensionen.de offline und startete eine neue Version. Ratgeber-ebooks-im-test.de wurde die Domain und nun verwende(te) ich auch dort WordPress. Diesmal nicht direkt als Blog, also ohne Kommentarfunktion etc., sondern einfach weil ich meine Testberichte damit leichter schreiben und auch bekannt machen konnte.

Im April ging es dann richtig zur Sache. Tobias Knoof startet den Prelaunch zu seinem TrafficPrisma und damit ein gewaltiges Gewinnspiel. Preise im Wert von über 20.000 Euro und “jeder” konnte mitmachen ;). Und wie ich da mit gemacht habe. Ich habe neben anderen Aktionen wie Tweets, Blogposts etc. knapp 100 Social Bookmarks gesetzt. Ja, das ist schon etwas wahnsinnig aber es hat sich definitiv gelohnt.

Ich konnte so nämlich gleich 2 Preise gewinnen:

  1. Einen 1 Jahres Zugang zum Web 2.0 Traffic System von Mario Schneider
  2. Einen lebenslänglichen Beta-Tester Zugang zu allen neuen Produkten von Tobias Knoof und seinem Team von digitale-infoprodukte.de

Also zwei absolut hochwertige Preise und zugleich Chancen auf ein Wachstum meines “Internet-Marketing Geschäfts”.

Im Mai, noch während des Gewinnspiels stellte ich mein erstes gratis eBook: Das Internet-Marketing Lexikon fertig und biete es seitdem als Freebie gegen Eintrag in meinem Newsletter an. Jetzt weiß ich, dass ich den Einsatz eines Autoresponders schon viel früher hätte vornehmen sollen. Deshalb mein Tipp an Sie. Verwenden Sie sofort wenn Sie eine Seite/einen Blog ins Netz stellen,  einen Newsletter.

Mit diesem gratis eBook nahm ich auch erstmals an einem GiveAway – dem Schenkfest teil und konnte so knapp 100 neue Leute für meinen Newsletter gewinnen.

Mit dem Mai, ging auch das schlechte Wetter vorrüber und die Arbeit im heimischen Garten richtig los. Wir haben unseren Garten dieses Jahr komplett “umgebaut”, meterlange Rabatten gesetzt, einen Wall angelegt etc. Einfach haufenweise, schweißtreibende Arbeit, welche mir fast keine Zeit mehr ließ meinen Blog – eBook-empfehlungen.com zu pflegen und neue Inhalte zu liefern.

So verging der “Sommer” und ich schaffte es gerade so jeden Monat einen eBook Testbericht zu veröffentlichen. Das ist/war viel zu wenig und entsprach in keiner Weise meinen eigenen Ansprüchen.

Ab September wurde es mit der Arbeit im Garten etwas ruhiger und ich schaffte es endlich einen Blog ins Netz zu stellen, welchen ich schon länger “im Kopf” hatte. Nämlich den, auf den Sie sich gerade befinden. Internet-Marketing-Tipps.de erblickte das “Licht des Webs“.

Einige dachten wohl, “Nicht noch so ein Blog über das Thema“. Aber ehrlich gesagt, ist mir das ziemlich egal. Ich wollte und will mit diesem Blog nieder schreiben (wie ich es gerade tue), was ich gelernt habe und die Tipps und Tricks weitergeben. Es macht mir wirklich Spaß zu diesem Thema Artikel zu veröffentlichen und meine Ergebnisse fest zu halten. Das liegt auch daran, das ich nicht so themengebunden bin.

Im Gegensatz zum Blog eBook-empfehlungen kann ich hier mehr Themen aufgreifen, da Internet-Marketing ein sehr weitläufiges Feld ist. Und während ich ein Projekt sehr euphorisch startete ging ein anderes “vor die Hunde”.

Mit diesem Blog habe ich mir, wie in diesem Artikel beschrieben, selbst die Füße für meinen ebook-empfehlungen.com Blog – weggezogen. Es entspräche nicht meiner Art eine Webseite zu betreiben welche selten oder gar nicht aktualisiert wird. Deshalb ist mit diesem Blog offiziell Schluß.

Es ist auch ein erleichterndes Gefühl eine Baustelle zu beenden bzw. zu schließen auch wenn man an die Arbeit denkt die man die 10 Monate vorher da rein gesteckt hat.

Durch die stetige Arbeit an meinen WordPress-Blogs und dem testen verschiedenster Plugins kam ich auf die Idee, ein neues gratis eBook zu erstellen. Das eBook “WordPress Plugins für Internet-Marketer” konnte ich rechtzeitig zum “1. German GiveAway” fertig stellen. In diesem eBook stelle ich insgesamt 33 Plugins vor, welche das Marketing und die tägliche Arbeit mit WordPress wesentlich erleichtern.

Beim 1. German GiveAway stellte ich dies dann auch ein und konnte so direkt knapp 200 Leute für dieses eBook begeistern. Die Feedbacks waren rundum positiv und ich überdenke auch gerade eine neue Version. Ob ich diese umsetzen werde und wie, da bin ich mir aber echt noch nicht schlüssig.

Das waren nun eigentlich die wichtigsten Fakten in meinem Internet-Marketing Jahr 2010!

Insgesamt war das Jahr also wirklich sehr arbeits -und lerninternsiv, aber alles in allem sehr erfolgreich. Das wichtigste für mich ist die Motivation auch 2011 so weiter zu machen und noch mehr Erfahrungen und hoffentlich auch mehr Gewinne zu machen.

Wohin die Reise 2011 genau hingeht, das werde ich mir die kommenden Tage näher überlegen und dann per Blogartikel hier berichten. Geld verdienen als Affiliate oder durch eigene Produkte??? Ich bin mir da leider immer noch nicht klar darüber.

Ich wünsche euch allen einen wirklich guten und gesunden Start ins neue Jahr 2011. Feiert ordentlich und lasst die Sektkorken knallen. 😉

Vielen Dank für Eure Treue und Euer Feedback…

Beste Grüße

Thomas

4 Gedanken zu „Das war mein persönliches Internet-Marketing Jahr 2010

  1. Hallo Thomas,

    sehr interessant wie du dieses Jahr erlebt hast. Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg im neuen Jahr. Überfordere dich dabei bitte nicht,… step by step … :)

    Gruß
    Tom Klußmann

  2. Hallo Tom,

    danke für deine wünsche fürs kommende Jahr. Ich werde versuchen auf mich zu achten. 😉 Dir ebenfalls viel Erfolg im Jahr 2011!
    Beste Grüße
    Thomas

  3. Hallo Thomas,
    beste Grüsse und Wünsche zum neuen Jahr, ebenso viel Erfolg, Gesundheit und Schaffenskraft Dir und Deiner Familie.
    Ich habe Deinen Artikel gelesen, finde ich gut, habe mir auch schon Deine E-Book’s runtergeladen.
    Ich bin gerade dabei einen Blog aufzubauen und eine Webseite zu erstellen, um im Internetmarketing einzusteigen. Es geht alles ein bischen langsam voran. Ich bin behindert und muss mich in jedes Gebiet erst mal irgendwie reinarbeiten. Fällt mir nicht immer leicht, trotz das ich Ingenieur von Beruf bin, doch das nur nebenher. Die WordPress-Plugin’s werde ich meiner Webseite sicher einsetzen, das weiss ich jetzt schon.
    Du hast im letzten Jahr recht viel geschafft, dafür meine Hochachtung und weiter so!
    LG
    Ralf Pietzner

  4. Hallo Ralf,

    ich danke dir für deine freundlichen Worte und Wünsche.
    Auch dir ein erfolgreiches Jahr 2011.

    Es ist nicht unbedingt die Geschwindkeit entscheidend mit der es voran geht, sondern eben das es voran geht.
    Versuch nicht das Rad neu zu erfinden, sondern halte dich an jemanden der bereits erfolgreich ist und tue es im gleich.

    Deine Webseite hat ein wirklich tolles Thema und ich bin mir sicher, dass sich so auch bei dir der Erfolg einstellt.
    Beste Grüße und Bis bald

    Thomas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>