Herzlich Willkommen auf dem Blog internetmarketing-tipps.de

Ich möchte Sie herzlich auf meinem neuen Blog willkommen heißen.

Nachdem ich mit meinen bisherigen Projekten eine Menge in Sachen Internetmarketing sowie Geld verdienen im Internet lernen konnte, habe ich mich beschlossen, mir die Arbeit zu machen, einen neuen Blog auf zu setzen.

Während ich auf meinem Blog www.ebook-empfehlungen.com überwiegend über das Thema “eBooks” schreibe und auf www.ratgeber-ebooks-im-test.de deutschsprachige Ratgeber eBooks ausführlich und unabhängig bewerte, will ich mit diesem Blog gerade Einsteigern eine kleine Starthilfe im Internetmarketing geben.

Die Idee zu diesem Blog, kam mir, als ich vor kurzem mein gratis eBook “Das Internet-Marketing Lexikon” verfasst habe. In diesem eBook erkläre ich Fachausdrücke aus dem Internet-Marketing Bereich.

Was können Sie von diesem Blog und von mir erwarten?

Bei dem Aufbau meiner anderen Webseiten, bin ich natürlich auch in viele “Fallen” getreten, musste mich mit den Aufbau von Webseiten, dem generieren von Traffic, Web 2.0 etc. befassen. Diese Erfahrungen möchte ich hier nieder schreiben und dokumentiren. Dabei spielt es wohl keine Rolle ob es Erfolge sind/waren oder Fehler. Fehler zu machen ist normal und gut, solang man daraus lernt.

Wie bereits erwähnt, möchte ich mit diesem Blog gerade Einsteigern im Onlinemarketing unterstützen und Ihnen einfach, klare aber wirkungsvolle Tricks mit auf den Weg geben. Der deutsche Internetmarketing Markt boomt, es schießen immer mehr Blogs und Webseiten “aus dem Boden” und viele versprechen Ihnen zu helfen bzw. das “Allheilmittel” für Ihren Erfolg im Internet.

Doch können Sie das wirklich halten?

Selten! Natürlich gibt es auch ehrliche InternetMarketer, einige durfte ich auch schon kennen lernen. An diese Leute, gleich mal vielen Dank für ihre Unterstützung. Doch es gibt mindestens ebenso viele die es nicht ehrlich mit Ihnen meinen und nur auf den eigenen Profit aus sind.

So einer bin ich nicht und möchte ich auch nie werden. Im Gegenteil, ich will Sie vor solchen Menschen warnen und Ihnen die Methoden und Marketer aufzeigen, die Ihnen wirklich helfen.

Mit diesen Worten möchte ich meinen ersten Eintrag abschließen und ihnen viel Spaß auf meinem Blog und Erfolg im Internetmarketing wünschen.

Ich würde mich wirklich freuen, wenn Sie diesen Blog regelmäßig besuchen und mir helfen ihn zu gestalten. Sei es durch Kommentare, E-Mails, Gastbeiträge oder ähnliches.

Beste Grüße

Thomas

3 Gedanken zu „Herzlich Willkommen auf dem Blog internetmarketing-tipps.de

  1. Hallo Thomas! Wünsche dir viel Erfolg mit deinem Blog! Werde ab und zu vorbei kommen,vielleicht finde ich was neues über Traffic oder andere interessante Themen zum Internet Marketing.

    Viele Grüße
    Eugen

  2. Ich finde es sehr gut das du einen Blog gestartet hast und wünsche dir viel Erfolg. Auch ich bin gerade dabei einen neuen Blog zu erstellen. Internetmarketing ist ein sehr interessantes Thema und es gibt erstklassige Möglichkeiten hier Geld zu verdienen – aber nur für die Menschen die auch bereit sind hart dafür zu arbeiten. Ständig gibt es Neuigkeiten was wiederum bedeutet das man nie ausgelernt hat. Für Neueinsteiger ist es alles andere als leicht den Unterschied zwischen einem seriösen professionellen Internetmarketer und einem Nutzlosanbieter mit leeren Versprechungen zu erkennen.

  3. Hallo Stefan,

    es freut mich das dir mein Blog gefällt. Schau dich ruhig um, sind sicher einige Beiträge für dich interessant.
    Wie du es bereits erwähnst – Wer Erfolg haben will, muss arbeiten und am Ball bleiben.
    Sonst wird es nichts!
    Leider scheinen genau das viele Neueinsteiger zu ignorieren und gebe viel zu schnell gefrustet auf!
    Ich wünsche dir mit deinem Blog viel Erfolg.

    Beste Grüße
    Thomas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>