Wie Sie DropShipping Produkte für den Verkauf auf eBay finden

DropShipping auf eBayDropshipping – Onlinehandel ohne Eigenkapital. Wie Sie mittlerweile wissen, fasziniert mich dieses Thema nach wie vor und insgeheim suche ich auch dafür nach einem geeigneten Produkt. Ich bleibe deshalb “am Ball” und informiere mich weiter über die Möglichkeiten von DropShipping. Aus diesem Grund möchte ich heute einmal auf das Thema “DropShipping bei eBay” etwas eingehen!

Genauer gesagt, darauf wie Sie DropShipping Produkte finden, welches sich ideal für den Verkauf auf eBay eignen.

Das man Produkte per DropShipping auf eBay verkaufen darf, das war nicht immer so. Früher stand in den eBay – Richtlinien für Verkäufer expliziet, dass sich die Ware zum Zeitpunkt des Verkaufs im Besitz des Verkäufers sein muss.

Nun, da DropShipping immer populärer wird und auch in den Fokus der Öffentlichkeit gerutscht ist, wurde diese Richtlinie geändert. Jetzt heißt es, dass der Verkäufer dafür Sorge zu tratgen hat, dass der Kunde die gekaufte Ware auch erhält.

Das bedeutet wiederum, das DroppShipping auf eBay nun ausdrücklich erlaubt ist und sicher gern gesehen wird!

Ein weiterer Vorteil für den Verkauf von Produkten auf eBay ist natürlich der, dass dort die Kunden schon da sind. Früher als reines Auktionshaus, hat eBay sich in letzten Jahren auch als Marktplatz etabliert. Das wissen natürlich die Kunden

Doch wieder zum Kernthema dieses Artikels: DropShipping Produkte für eBay finden.

Zunächst einmal muss die Ware die 3 folgenden “Bedingungen” erfüllen:

  1. Es muss eine große Nachfrage für das Produkt bestehen
  2. Die Konkurrenz darf nicht übermässig groß sein
  3. Die Gewinnmarge des zu verkaufenden Produkts muss sehr hoch sein.

Wenn man sich diese 3 Punkte einmal durchliest, stellt man fest, dass man für DropShipping auf eBay am besten eine Nische finden und “bedienen” sollte. Durch die Nische fällt man auch viel eher im “Pool der Verkäufer” auf und schafft es am ehesten zu nennswerten Umsätzen.

5 Tipps wie Sie gezielt DropShipping Produkte für den Verkauf bei eBay finden:

1. Tipp: Verwenden Sie die gewonne Zeit sinnvoll für das Marketing und die Recherche

Da Sie beim DropShipping eine Menge Vorteile haben mit denen sich vor allem zeit sparen lässt, sollte Sie diese Zeit nutzen. Konzentrieren Sie sich intensiv auf die Recherche nach der Nische und dort enthaltenen Produkte. Da Sie die Produkte nicht selbst einkaufen, lagern und versenden müssen sparen Sie sich auf während des Verkaufs eine Menge zeit. Diese “gewonnene” zeit müssen Sie für Ihr Marketing nutzen.

2. Tipp: Nachfrage ermitteln und überprüfen

Die beste Nische bringt nichts wenn die Leute darin kein Geld ausgeben wollen oder die Nachfrage für dauerhafte Umsätze zu gering ist. Deswegen müssen Sie sich immer wieder einen Überblick über die Nachfrage verschaffen.

Dazu eignen sich neben Themenrelevanten Foren auch die Sozioalen Netzwerke wie Facebook, Twitter, Youtube und Co.

3. Tipp: Überprüfen Sie Ihre Handelsstruktur regelmässig

Wieso sollte man seine Strukturen überprüfen? Einmal in Gang gebracht, müsste es doch passen. So einfach ist es leider nicht. Sie müssen in jedem Fall konkurrenzfähig bleiben und die Gewinne immer weiter erhöhen. Deshalb empfiehlt es sich immer wieder nach neuen Händler in der Nische ausschau zu halten oder besser: Kontaktieren Sie den Hersteller selbst und “überzeugen” Sie ihn das er für Sie die Produkte direkt versendet.

Wenn Ihr Web-und eBay-Shop eine gewisse Reichweite hat, wird Ihnen das sicher gelingen. Sie sparen sich beim Einkaufspreis die Marge die der Zwischenhändler für sich “draufschlägt” und steigern so Ihren Gewinn bei gleich bleibenden Verkäufen.

4. Tipp: Überprüfen Sie “Ihre” Produkte regelmässig

Als DropShipper handeln Sie zwar mit physischen Produkten, halten diese aber normalerweise nie in der Hand. Da Sie sich nie “Blind” auf die Versprechungen Ihres Liefernaten verlassen sollten, ist es ratsam regelmässig einige Testbestellungen durchzuführen.

So schalgen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie können “Ihre” Produkte auf Qualität-aber auch Ihren Lieferanten auf “Auslieferungsgeschwindigkeit”, Verpackungssorgfalt etc. überprüfen.

5. Tipp: Suchen Sie geprüften DropShipping Lieferanten

Die Suche nach dem geeigneten Händler(n) ist ein sehr zeitaufwändiges unterfangen. Mit dem Lieferanten steht und fällt jedes DropShipping Unternehmen. Um nur anseriöse und geprüfte Händler zu gelangen, empfiehlt es sich auf DropShipping Verzeichnisse wie z.B. unter dropshipping.de zurück zugreifen. Die ca. 125 Lieferanten dort sind allesamt geprüft.

Sie merken sicher, dass neben den ganzen Vorteilen von DropShipping doch eine ganze Menge Arbeit übrig bleibt. Aber von nichts kommt nichts, das war früher so und wird auch in Zukunft gelten. Die Arbeit müssten Sie bei einem konventionellen Handelsunternehmen aber auch übernehmen, neben dem Einkauf, Lagern, Versand und dem Abarbeiten von Retouren. Somit spart man sich beim Onlinehandel auf DropShipping Basis doch eine ganze Menge Arbeit.

Wenn Sie sich für DropShipping interessieren und weitere Informationen zum Thema wollen, dann schauen Sie unbedingt auf DropShipping.de vorbei. Dort werden stetig neue Fachartikel zum Thema veröffentlicht und über die neuesten Trends berichtet. Dort können Sie sich auch kostenlos einen kleinen Ratgeber anfordern. (Hier gehts zum gratis Ratgeber)

Ich wünsche Ihnen alles Gute

Beste Grüße

Thomas H.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>