Wie Sie im Internet Geld verdienen können – Teil 4 – Drop-Shipping

Geld verdienen mit DropShipping – 2010 wurde viel über diese Form von Geld verdienen im Internet geschrieben. Bereits 2009 habe ich mich mehrere Monate intensiv mit Drop-Shipping befasst und mehrere eBooks zu diesem Thema gelesen. Ich persönlich finde das DropShipping immer noch fazinierend und bin mir sicher, dass man damit ein erfolgreiches Internetbusiness aufbauen kann!

Im Falle, dass Sie nicht wissen was Drop-Shipping ist, will ich es Ihnen gerne erklären:

Drop-Shipping ist eine „neue” Form des Onlinehandels! In der USA ist sie bereits seit Jahren populär! In Deutschland ist sie hingegen noch zu weiten Teilen unbekannt! Eine richtige deutsche Übersetzung gibt es dafür nicht. Ich halte „Direktvertrieb” für die beste Übersetzung!

Nun will ich Ihnen aber den Ablauf des DropShippings erklären. Beim Dropshipping verkaufen Sie Waren, die Sie selbst NICHT auf Lager haben. Sie bestellen die Ware erst beim Großhändler wenn Sie das Geld Ihres Kunden erhalten haben. Ihr Großhändler schickt die Ware aber dann nicht zu Ihnen, sondern direkt an IHREN Kunden! Im Idealfall übermitteln Sie dem Händler noch Ihre Rechnung und Lieferpapiere und dieser legt sie dem Paket bei. Ihr Kunde bekommt von der ganzen Prozedur nichts mit und denkt Sie hätten ihm die Ware geschickt.

Gerade für Einsteiger halte ich diese Form des Versandhandels, als idealen Einsteig. Man benötigt ähnlich wie beim Affiliate-Marketing, eigentlich kein Startkapital und auch kein eigenes Lager!

Hier einige Vorteile vom Onlinehandel durch DropShipping:

  • kein eigenes Lager nötig
  • kein großes Startkapital erforderlich
  • kein Wareneinkauf
  • riesige Produktpalette

Was benötigt man um ein erfolgreiches DropShipping Geschäft aufzubauen?

Der Grund wieso ich leider kein DropShippinggeschäft starten konnte, war der Grund an dem viele Einsteiger im Internet-Business allgemein scheitern! Ich habe keine geeignete Nische gefunden! Die Nischensuche ist auch hier der entscheidende Faktor für den Erfolg, denn in Märkten wie Unterhaltungselektronik, Computer(zubehör) oder auch Spielzeug wird man ohne genaue Spezialisierung KEINE Chance haben. Es sei denn man hat doch einiges an Kapital um Werbung zu schalten!

Was brauchen Sie also um ein DropShipping Geschäft zu starten:

  • Internetanschluss (eh klar 😉 )
  • Eine geeignete Nische
  • Geeignete Großhändler
  • Ein OnlineShopsystem
  • Durchhaltevermögen

Wie auch Sie mit DropShipping durchstarten können!

Am einfachsten und schnellsten kommen Sie mit Ihrem zukünftigen DropShipping Geschäft voran, wenn Sie eine detailierte Schritt-für-Schritt Anleitung benutzen.

Die beste Anleitung im deutschsprachigem Internet ist ohne Zweifel das eBook Drop-Shipping von A-Z vom Autor Michael Jäckel. Das eBook führt Sie auf über 180 Seiten von Ihrer ersten Idee bis hin zum fertigen OnlineShop. In dem eBook sind zudem ca. 100 Händleradressen enthalten, welche Drop-Shipping anbieten.

Wenn Sie allerdings nicht ganz alleine den steinigen Weg gehen wollen, dann hat Herr Jäckel seit einiger Zeit ein besonders Angebot für Sie: Den Drop-Shipping Club!

In diesem Club hilft er Ihnen wo er nur kann, ihr Drop-Shipping Geschäft aufzubauen. Sie erhalten dort Woche für Woche neue Videolektionen in denen er Ihnen den Aufbau detailliert vormacht. Seine bisherigen Kunden sind davon begeistert.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit diesem Beitrag etwas mehr zu Drop-Shipping und den Möglichkeiten näher bringen. Drop-Shipping ist meiner Meinung nach ebenso wie Affiliate-Marketing eine gute Möglichkeit sich ohne großes Risiko und Startkapitel ein erfolgreiches Internetbusiness aufzubauen.

Wie immer kommt es auch hier auf die Nische an und natürlich auf Disziplin und Durchhaltevermögen!

Beste Grüße

Thomas

9 Gedanken zu „Wie Sie im Internet Geld verdienen können – Teil 4 – Drop-Shipping

  1. Hallo,

    sehr interessanter Artikel.
    Mein Tipp am Rande.
    Wer ein startfertiges System wie ich damals sucht, ist auf dem Portal von richtig.

    Grüße Jana

  2. Hallo Jana,

    vielen Dank für Den weiterführenden Link.
    Ein fertiges System ist sicher der schnellste Weg, da gebe ich Ihnen Recht.
    Ich befürchte jedoch das dieser Shop dann kein “Alleinstellungsmerkmal” besitzt wie z.B. ein individuelles Design.
    Ich habe das Angebot selbst jedoch nicht getestet und will mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

    Beste Grüße
    Thomas

  3. Hallo,

    habe selber schon mit DropShipping Geld verdient und ich muss sagen, dass es eine recht komfortable und risikofreie Art und Weise ist.

    Der Nachteil ist aber auch ganz klar, dass man meist recht geringe Margen hat und dadurch das Ganze verhältnismäßig wenig Spaß macht.

    Gruß
    Thomas Klußmann

  4. Das Thema ist zwar schon etwas älter, und es ist schon ne Weile her das hier drüber berichtet wurde.

    Allerdings würde mich trotzdem interessieren, warum Thomas Klußmann schreibt, dass es risikofrei ist. Ich finde es ist schon mit einem Risiko verbunden. Immerhin muss man sich auf fremde Menschen verlassen.

    Kennt jemand eine Alternative zum Dropshipping-Club?
    Bin hiervon nicht ganz überzeugt?

  5. Hallo Tina,

    danke für Ihren Kommentar.
    Gerne gehe ich auf Ihre Fragen ein.

    Nun, Thomas Klußmann meint sicher, das Drop-Shipping risikolos ist weil man nicht wie beim “herkömmlichen” Versandhandel ein Startkapital, Lager etc. benötigt.
    Bei Drop-Shipping ist dies nicht nötig, da reichen ein paar Euro für Hosting und das Shopsystem!

    Das Sie das “verlassen auf Fremde” Menschen verunsichert, kann ich absolut nachvollziehen!
    Sie müssen deshalb Ihre “zukünftigen” Händler z.B. durch eigene Bestellung testen. Das ist ein gängiges Vorgehen.

    Eine Alternative zum Drop-Shipping gibt es nicht! Der Drop-Shipping ist (momentan) ein einzigartiger Kurs!
    Was überzeugt Sie denn nicht an dem Angebot??
    Kennen Sie bereits das (absolut umfangreiche) eBook zum Thema Drop-Shipping von Michael Jäckel?
    Beste Grüße
    Thomas

  6. Ich bin vom Dropshipping auch sehr angetan. Jedoch würde ich sagen ist der Direktversender die kostenlose Variante zu Dropshipping Club. Ich habe mich bei angemeldet. Hier konnte ich mir aus 26.000 Produkt ein Waren-Angebot aufbauen, wonach ebendiese Waren sofort in meinen, von denen kostenlosen angelegten, neuen Webshop übernommen wurden.

    Hinreißend finde ich auch, dass ich Prompt meine Farbvorstellungen anpassen konnte, wonach mir der Shop daraufhin kostenfrei eingerichtet wurde.

    Erstaunt war ich bei den Kooperationspartnern die mir vorgestellt wurden, wo ich gleich als Firmengründer mich für einen phantastisch kostengünstigen Rechtstextanbieter entschlossen habe.

  7. Hallo Karsten,

    ich danke ihnen für Ihren Kommentar und den weiterführenden Link.
    Nur, ist “Der Direktversender” keine Alternative zum DropShipping Club Von Michael Jäckel.
    Im Drop-Shipping Club wird gezeigt wie man sich Stück für Stück einen eigenen Shop aufbaut und vermarktet.

    Der Direktversender scheint mir eine fertige Shoplösung zu sein mit der man Produkte für den Händler “Direktversender” vertreiben kann.
    Problem, welche sich dabei sehe ist, dass man zu 100% abhängig vom “Direktversender” ist.

    Sicherlich eine gute Möglichkeit einzusteigen und sich mit DropShipping bekannt zu machen, allerdings würde ich mir gleichzeitig alternative Händler suchen um unabhängiger zu werden.

    Beste Grüße
    Thomas

  8. Hallo zusammen,

    der Post von Karsten.B dürfte leider doch eine anonymisierte Eigenwerbung für “sein” im eigentlichen Sinne gerade nicht Dropshipping-Portal sein, denn da ist der Nutzer alleine und nur auf dessen Angebote angewiesen und kann keine Auswahl bei anderen Dropshippern mit aufnehmen.

    Sorry, da darf ich doch der Neutralität halber auf
    hinweisen, wo es kostenlos ein doch recht umfangreiches Ebook zum Thema “Dropshipping” zum Downloaden gibt, rd 125 unabhängige Dropshipping Anbieter sind da auch noch hinterlegt…

    … meint Dr. HJ Karg

  9. Hallo Herr Dr. HJ Karg,
    ja der Post von Karsten B. dürfte eine Eigenwerbung sein, aber die war ja ganz gut verpackt, deshalb ist das so schon in Ordnung.
    Auch Ihr Hinweis auf Ihr Portal geht in Ordung.

    Mein Tipp für alle die sich für DropShipping interessieren, bleibt aber nach wie vor der DropShipping Club.
    Ihnen Herr Dr. HJ Karg, ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2012!
    Beste Grüße
    Thomas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>