Wie Sie sich schnell eine eigene Email-Liste aufbauen können

Egal auf welchen Internet-Marketing Blog Sie auch schauen, irgendwo finden Sie ganz sicher den Satz “Das Geld steckt in der Liste!” Diesen Satz kann ich nur zu 100% unterstreichen!

Viele Einsteiger machen den Fehler das Sie den Aufbau der Emailliste zu Anfang gänzlich weg lassen. Somit wird sehr viel Potenzial und auch Geld einfach verschenkt.

Auch ich habe diesen Fehler gemacht. Jeder erfolgreiche Internet-Marketer hat es gepredigt. Egal ob ein Heiko Häusler, Daniel Dirks, Christoph Mogwitz, Siegmar Bührle und wie Sie alle heißen. Doch ich dachte mir immer, “Was kann ich schon anbieten?” oder “Das Geld spar ich mir zunächst!“.

Wie ich heute weis ich war das ein großer Fehler! Es gibt einen sehr wichtigen Punkt den eine eigene Liste bieten kann und der heißt: Sicherheit!

Ein Eintrag in Ihrem Newsletter heißt, dass der Besucher Ihnen “über den Weg traut” und das ist gerade im Internet mittlerweile fast eine Seltenheit. Also erhöhen Sie dieses Vertrauen in Sie ihrem Leser immer wieder hochwertige Informationen bieten. Es wird es Ihnen danken, das können Sie mir glauben.

Doch wie kommen Sie nun, gerade am Anfang an Newsletterempfänger?

Die einfachste Möglichkeit ist es ein kleines “Geschenk” als Gegenleistung für einen Eintrag bereit zu stellen. Ein einfaches Geschenk in Form eines kostenlosen Reports (wie z.B. mein Internet-Marketing Lexikon) wird die Anzahl der Eintragungen definitiv steigern.

Und mit so einem gratis Produkt können Sie sich dann auch bei dem aktuellen GiveAway Event anmelden.

==> Zum German GiveAway

Was ist ein GiveAway Event?

Bei so einem Event schließen sich hunderte von Internet-Marketern zusammen, denn der Aufbau der eigenen Liste durch kostenlose Produkte ist einfach und sehr effektiv.

Sie beteiligen sich an solch einem GiveAway-Event als so genannter Contributor, indem Sie Ihr kostenloses Geschenk beisteuern, normalerweise in Form eines kostenlosen Ebooks, einer Software oder irgendeinem anderen digitalen Produkt.
Dazu erstellen Sie eine Squeeze Page mit einem Eintragungsformular. Leute, die Ihr Geschenk haben möchten, füllen das Formular aus (Emailadresse + Name) und bekommen dafür den versprochenen Artikel umsonst.
Ein GiveAway Event ist meiner Meinung nach auch ein absolutes Win-Win Geschäft. Internet-Marketer können So Ihre Email-Liste erweitern und “Schnäppchenjäger” erhalten zum großen Teil sehr hochwertige Geschenke.

==> Zum German GiveAway

Das Jahr 2010 scheint wirklich das Jahr der deutschen GiveAway Events zu werden.

Nachdem im Juni das Schenkfest seine Tore öffnete und im August Andreas Obermüller den 4. European GiveAway veranstaltete, läd nun ein weiterer GiveAway ein zum frühlichen Leadaufbau.

Der 1. German Giveaway wird von Jens Krause veranstaltet und der Pre-Launch hat am Samstag, 25.09.2010 begonnen. Beim Pre-Launch haben Sie als Marketer die Möglichkeit Ihr Geschenk einzutragen bevor dann der eigentliche Launch also er offizielle Beginn des Events statt findet.

Im Prelaunch wird der Event von sämtlichen Marketern extrem beworben, damit sich auch beim offiziellen Launch genügend Mitglieder anmelden und IHRE Geschenke downloaden!

Melden Sie sich einfach direkt beim GiveAway an und schauen Sie sich dort um.

==> Zum German GiveAway

Wenn Sie bereits einen der letzten GiveAway Aways mitgemacht haben, werden Sie sich sofort zurecht finden, da der Aufbau wieder sehr ähnlich ist. Aber auch als neues Mitglied werden Sie keine Schwierigkeiten haben. Es ist meiner Meinung nach, alles selbsterklärend.

Ich werde bei diesem GiveAway übrigens ein brandneues Gratis Produkt anbieten, seien Sie also gespannt.

Wir sehen uns beim GermanGiveaway

Beste Grüße

Thomas

P.S. Die Teilnahme an einem GiveAway ist natürlich nur eine Möglichkeit Ihre Email-Liste aufzubauen. Ich werde auf dieser Seite in Zukunft noch weitere Möglichkeiten vorstellen.

2 Gedanken zu „Wie Sie sich schnell eine eigene Email-Liste aufbauen können

  1. Leider habe ich den selben Fehler gemacht und nicht von Anfang an auf eMail-Adressen gebaut, sondern auf’s “schnelle Geld” mit Affiliate-Programmen. Aber seit ca. 2 Wochen arbeite ich auch an 2 verschiedenen eMail-Adressen-Sammel-Seiten (Sqeeze-Seiten), da ich endlich begriffen habe, dass das der Schlüssel zum Erfolg ist.

    Ich kann also zu 100% jedem, der WIRKLICH Geld im Internet verdienen will, raten, dass er sich eine große eMail-Liste aufbauen soll!

    Übrigens werde ich auch CleverReach benutzen. Es macht auf mich einen sehr guten Eindruck, und hatte in der kostenlosen Testphase keine Probleme damit.

    Freundliche Grüße:
    Imre

  2. Hallo Imre,

    herzlich Willkommen auf diesem Blog und vielen Dank für deinen Kommentar. 😉
    Ich kann bisher absolut nichts negatives über CleverReach sagen. Die Möglichkeit sich seine E-mail aufzuladen, ähnlich wie das Guthaben eines Prepaid-handys find eich gerade für Anfänger hervorragend.
    Ich werde hier wohl mal einen kleinen Erfahrungsbericht über CleverReach schreiben.

    CleverReach ist gerade für Anfänger und Einsteiger der richtige Service, vielen Möglichkeiten und günstiger Preis!
    Beste grüße
    Thomas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>