Wie Sie in 4 einfachen Schritten eine Facebook Fanpage erstellen

Facebook-MarketingDie eigene Facebook Fanpage für den Blog oder das eigene Produkt, ist der erste und ein sehr wichtiger Schritt in Richtung “Effektives Facebook Marketing”. Wie Sie die URL einer Facebook Fanpage ändern können, habe ich Ihnen bereits in einem früheren Beitrag erklärt.

Das Sie dafür zunächst erst einmal eine Fanpage auf Facebook erstellt haben ist klar und deshalb möchte ich nun meiner Schuldigkeit nachkommen und in diesem Beitrag erklären, wie einfach Sie eine Facebook Fanpage erstellen können.
Dieses Tutorial eignet sich auf für Leute die keine Ahnung von Technik haben, denn es sind

Facebook Fanpage erstellen mit diesen 4 einfachen Schritten:

Schritt 1:

Rufen Sie bitte diese Seite auf: http://www.facebook.com/pages/create.php

Dort erscheint Ihnen folgende Übersicht:

Facebook Fanpage erstellen - Übersicht

Hier müssen Sie auswählen welche Art von Fanpage Sie erstellen wollen. Dies hängt davon ab ob Sie eine Fanpage für (Ihr) Unternehmen erstellen wollen, für eine Band, einen Verein etc. Wenn Sie eine Facebook Fanpage für Ihren Blog anlegen wollen, dann wählen Sie am besten: “Marke oder Produkt”

Schritt 2:

Es erscheint folgendes Menü auf der Seite:

Facebook Fanpage erstellen - AuswählenHier wählen Sie dann “Webseite” aus (Punkt 1) und geben den “Namen Ihrer Webseite” ein (Punkt 2). Den Namen können Sie später noch ändern, falls Sie sich darüber noch nicht sicher sind. Nun müssen Sie noch die “Facebook Richtlinien akzeptieren” (Punkt 3) und mit einem “Klick” auf den Button “Los geht’s” (Punkt 4) haben Sie Ihre Facebook Fanpage bereits angelegt.

Schritt 3:

Es erscheint nun folgende Übersicht:

Facebook Fanpage erstellen - Ausfüllen

Sie sehen, mit den 2 vorangegangen Schritten haben Sie Ihre Fanpage bereits angelegt. Natürlich müssen Sie diese jetzt noch mit Ihren Daten und Informationen füllen.

Zuerst sollten Sie ein Bild hochladen (Punkt 1) um die Fanpage zu personalisieren. Wenn Sie die Fanpage für ein Produkt angelegt haben, dann nehmen Sie ein Produktbild, bei einer Webseite/Blog machen Sie einfach einen Screenshot, wie ich es bei meiner Fanpage gemacht habe!

Im Anschluss müssen Sie Ihre “Info” ausfüllen (Punkt 2). Die Info sollte so genau wie möglich ausgefüllt werden. Schreiben Sie eine Keywordoptimierte Beschreibung und fügen Sie auch dort einen Link zu Ihre Webseite ein. Bei “Info bearbeiten” können Sie auch nochmal den Namen Ihrer Webseite ändern, falls Sie damit nicht einverstanden sind.

Schritt 4:

Machen Sie Ihre Fanpage bekannt. Dazu können Sie, wie Sie im 3. Bild sehen (Punkt 3) die Funktion von Facebook nutzen, Ihre Newsletterleser anschreiben und/oder einen kurzen Beitrag auf Ihrer Webseite verfassen!Sie können natürlich auch selbst “Fan” Ihrer Seite werden. Drücken Sie dafür einfach den “Gefällt mir” Button unterhalb des Titels.

Achtung: Wenn Sie 25 oder mehr Fans auf Ihrer Fanpage haben, dann können Sie Ihre Fanpage URL ändern. Eine Anleitung dazu habe ich bereits auf meinem Blog verfasst.

Das wars auch schon, mehr ist nicht nötig um eine Fanpage auf Facebook zu erstellen.

Ich hoffe Sie fanden dieses kleine Tutorial hilfreich und Sie finden sich damit zurecht! In weiteren Beiträgen werde ich Ihnen erklären, wie Sie die Facebook Fanpage nun weiter optimieren und mit Inhalt füllen können.

Ich freue mich auf Ihre Kommentare

Beste Grüße

Thomas H.

6 Gedanken zu „Wie Sie in 4 einfachen Schritten eine Facebook Fanpage erstellen

  1. Hallo Thomas,

    solche “How-To”-Inhalte schriftlich umzusetzen, ist ja immer ein wenig schwierig. Hier aber absolut gelungen.
    Eine klasse Schritt-für-Schritt-Anleitung.
    Gefällt mir richtig gut.
    Vielen Dank.

    Liebe Grüße
    Kirsten Erlenbruch

  2. Hallo Thomas,

    sehr anschaulich beschrieben.
    Da kann man eigentlich nichts mehr falsch machen.
    Danke schön

    viele Grüße
    Manfred

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>