Easy WP SEO – Das Onpage SEO Plugin der Superlative

Easy WP SEO Die richtige Onpage Optimierung einer Webseite ist der entscheidende Faktor für ein vernünftiges Suchmaschinenranking.

In meiner SEO Grundlagen Serie habe ich das Thema Onpage Optimierung und einige wichtige Kriterien bereits behandelt, doch wissen hilft nicht, nur anwenden.

Welche Kriterien bringen den größten Erfolg? Welche Kriterien gilt es immer im Auge zu behalten?

Tja, das wusste ich bis vor kurzem auch nicht so wirklich bzw. fehlte mir stets der Überblick.

Wie “stark” ist mein Artikel bereits optimiert?

Nach einiger Recherche bin ich dann auf ein Plugin gestoßen, welches wirklich der Hammer ist!

Das WordPress Plugin Easy WP SEO! Das Plugin “Easy WP SEO” ist in Amerika bereits seit einiger Zeit ein echter “Renner”. Bei uns in Deutschland ist es jedoch noch gänzlich unbekannt. Deswegen freue ich mich wirklich dieses herausragende SEO Plugin entdeckt zu haben.

Im nachfolgenden Beitrag möchte ich Ihnen deshalb den “Geheimtipp” unter den SEO Plugins – Easy WP SEO ausführlich vorstellen.

Was kann das SEO Plugin Easy WP SEO?

Kurz gesagt: Das Plugin optimiert die Artikel und WordPress Seiten von “Kopf bis Fuß”!

Ähnlich wie das weit verbreitete SEO Plugin “SEOPressor”, ist Easy WP SEO eine Art “Monitor”, der misst und ausgibt wie gut ein Artikel optimiert ist.

An insgesamt 23 Faktoren stellt Easy WP SEO den “SEO Score” fest. Außerdem ermittelt es die Keyworddichte des Artikels.

Kurzer Exkurs – Keyworddichte:

Die Keyworddichte gibt an, wie gut ein Artikel auf ein bestimmtes Keyword / eine Keywordphrase im Verhältnis zum gesamten Text optimiert ist. Angenommen Sie haben einen gesamten Text aus 200 Wörtern. Ihr Keyword kommt 6 mal darin vor. Dann haben Sie eine Keyworddichte von 3%.

Die Keyworddichte kann man also auch manuell errechnen.

Die Formel dafür: Anzahl des Keyword/Gesamtzahl der Wörter * 100

Natürlich darf man es mit der Keyworddichte nicht übertreiben. denn sonst ist der Inhalt für die Leser nicht mehr schön zu lesen und das wäre, auf gut Deutsch “Sch****”.

Mehr wie 5% an Keyworddichte würde ich deshalb den Besuchern nicht zumuten. Aktuell liege ich immer so bei 3%.

Die Funktionen von Easy WP SEO?

Easy WP SEO hat wirklich umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten.

Hier ein kleiner Auszug der Funktionen. 

  • Automatisches anfügen des “NoFollow – Attributs” an externen Links in den Artikeln
  • Der gesamte Artikel wird auf insgesamt 23 SEO Onpage Faktoren überprüft.
  • Keyword wird automatisch im Text hervorgehoben – Entweder Fett, Kursiv oder unterstrichen
  • Unterstützung des “Copyscape Service”. Damit lässt sich direkt im Blog nach “Duplicate Content” suchen.
  • Der ALT-Tag der Artikelbilder kann automatisch mit dem “Keyword” versehen werden
  • LSI KeywordUnterstützung (auch in Deutsch)
  • SEO Report – Auf Knopfdruck werden alle SEO Eigenschaften des Artikels angezeigt und aufgezeigt wo man Verbesserungen machen kann.
  • … und… und… und…

Eine Funktion gibt es besonders hervor zuheben:

Da nur alleine der Text eines Artikel natürlich nicht ausreicht um bei Google und den anderen Suchmaschinen Top Rankings zu erreichen, überwacht Easy WP SEO noch mehr!

Und zwar noch die URL, die Meta Angaben, Title Tag etc. Diese Faktoren fließen alle in den “SEO Score” mit hinein.

Easy WP SEO überwacht also die ganze Seite und zeigt an was man noch verbessern kann. Genau das unterscheidet Easy WP SEO von ähnlichen Plugins wie SEOPressor etc.

Was kostet dieses geniale Plugin?

Ein weiterer Grund, wieso es hier heißt – Zuschlagen!

Das Plugin “Easy WP SEO” ist für gerade einmal 37 Dollar zu haben. Inklusive einer Geld-zurück-Garantie von 60 Tagen.

==> Jetzt mehr über das Plugin Easy WP SEO erfahren

Ähnliche Plugins wie z.B. SEOPressor kosten mit 97 Dollar wesentlich mehr und haben dazu noch weit weniger Funktionen!

Das Plugin ist zwar auf English doch wirklich einfach und leicht verständlich! Mein Englisch ist auch nicht das beste, doch ich komm wirklich Prima damit zurecht. Der Entwickler hat zudem auf Anfrage meinerseits angegeben, dass er das Plugin in kommenden Versionen “übersetzbar” macht.

Ich kann Ihnen wirklich ans Herz legen, das Plugin Easy WP SEO zu kaufen.

Alle Nutzer des Plugins sind sich einig:

Es gibt kein besseres Onpage SEO Plugin für WordPress.

==> Easy WP SEO JETZT kaufen

Viel Erfolg bei Ihrer Onpage Optimierung mit Easy WP SEO!

Beste Grüße

Thomas

P.S. Wenn Sie weitere Fragen zum Easy WP SEO Plugin haben, dann nutzen Sie die Kommentarfunktion. Ich versuche zu helfen wo ich kann!

PPS. Easy WP SEO wird über die WSO Pro Software des WarriorForums verkauft. Wundern Sie sich daher nicht wenn Sie in einem Forum landen.

==> Hier gehts zum SEO Plugin

37 Gedanken zu „Easy WP SEO – Das Onpage SEO Plugin der Superlative

  1. Hallo Thomas,

    danke für die ausführliche Beschreibung. Dein beschriebenes Plugin hört sich ja recht vielversprechend an. Derzeit nutze ich “izioSEO”, bei dem mir allerdings der tatsächliche Nutzen einiger Features nicht ganz bewusst geworden ist. Und 37 $ für “Easy WP SEO” lassen sich auch noch verschmerzen 😉

    Viele Grüße

    Amadeus

  2. Hallo Amadeus,
    mit izioSeo habe ich persönlich keine guten Erfahrungen gemacht.
    Zudem ist es ja mehr ein Plugin wie All in One SEO Pack oder wpSEO.

    Mit Easy WP SEO kann ja eben jeden Artikel “im Text” etc. optimieren.
    Echt ein geniales Plugin, welches wie du ja selbst gesagt hast, echt günstig ist!
    Alles Gute
    Thomas

  3. Also ich kann Thomas nur beipflichten. iziSeo hat auch sehr viele Kompatibilitäts Probleme mit anderen Plugins.
    Ich werde mir das Plugin was du da vorstellst mal ansehen.

    Danke für den Beitrag und weiter so

  4. Hallo Dominik,

    danke dir für die Mitteilung deiner Erfahrung mit izioSEO!
    Das Easy WP SEO Plugin solltest du dir wirklich einmal anschauen!
    Wie bereits im Beitrag erwähnt: Ich kanns uneingeschränkt empfehlen!

    Viele Grüße
    Thomas

  5. Hallo Thomas,

    vielen dank für den Tipp mit Easy WP SEO! Hast Du das Plugin selbst getestet?

    Wenn ich Deinen Bericht und die Infos im Warriorforum richtig verstanden habe, ersetzt Easy WP SEO nicht ein SEO Plugin wie All in one Seo Pack oder wpSEO, da es lediglich analysierend tätig ist?

    Funktioniert denn die Analyse VOR dem Speichern, wenn z.B. das “All in one SEO Pack” erst beim Speichern die META-Tags befüllt? Oder übersehe ich da was.

    Die angesprochene Funktion “Scientific Readability Tests To Ensure Your Target Market Can Read Your Content” wird wohl in Deutsch nicht funktionieren, oder?

    Viele Grüße

    Peter

  6. Hallo Peter,

    natürlich habe ich das Plugin selbst getestet, sonst würde ich es NIEMALS empfehlen.
    In weiteren Posts werde ich es auch eindeutig zeigen!

    Das hast du ganz richtig verstanden.
    Das Easy WP SEO Plugin ersetzt nicht wpSEO oder das All in One SEO Pack.
    Diese Plugins sind ja (eher) für allgemeine SEO Einstellungen, die META Informationen etc. verantwortlich.

    Easy WP SEO greift dann die META Eingaben, Title Tag etc. auf und analysiert dann wie gut die Seite optimiert ist und zweigt an, wo es noch Verbesserungspotenzial gibt.
    Ich merke schon, das ich dringend einen Artikel ” Hinter den Kulissen von Easy WP SEO” machen muss!

    Für die Analyse muss man zunächst auf Speichern drücken, leider! Wenn es in Echtzeit” geschehen würde, wäre das natürlich nochmal besser!

    Bei der von dir angesprochenen Funktion bin ich mir nicht ganz sicher, das muss ich zugeben!
    Ich denke ich teste das nochmal… und stelle es dann im “Hinter den Kulissenartikel” vor.

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen
    Beste Grüße
    Thomas

  7. Hallo Thomas,

    danke für diesen tollen Tipp.
    Hab mir das Plugin direkt gekauft und muss sagen, dass es mir wirklich gefällt.
    Ist wirklich übersichtlich und ruck zuck eingestellt.

    Solche Tipps können Sie gerne öfters geben!
    Weiterhin viel Erfolg
    Oskar

  8. Hallo Oskar,

    vielen Dank.
    Es freut mich das ich Ihnen mit dieser Empfehlung helfen konnte!
    So soll es sein!

    Viel Spaß mit dem Plugin.
    Beste Grüße
    Thomas

  9. Hallo Thomas,

    ich selbst habe das Plugin auch schon seit einigen Monaten – und mit damit sehr zufrieden. Das Plugin hilft einem, dass man beim Erstellen von neuen Seiten mit WP wirklich an ALLE Faktoren denkt.

    Fazit: das Plugin ist ein klarer Kauf!

    Viele Grüße
    Siegmar

  10. Hallo Siegmar,

    schön zu lesen, dass du der selben Meinung bist wie ich.
    Easy WP SEO hat mich wirklich überzeugt.
    Ich kann nicht nachvollziehen, wieso es in Deutschland noch so unbekannt ist.

    Dir weiterhin viel Erfolg
    Viele Grüße
    Thomas

  11. Hallo Thomas,

    ich habe das Plugin auch schon einige Zeit auf diversen Blogs im Einsatz und bin sehr zufrieden. Ich nutze auch SEOpressor . Das ist ähnlich.

    Weiterhin viel Erfolg
    Würde mich über ein JV freuen.

    Gruss Thomas

  12. Hallo Thomas,

    danke dir, interessant zu hören das du auch SEOpressor nutzt.
    Sind die Ergebnisse ähnlich?

    Mich würde interessieren was du für Erfahrungen gemacht hast!
    Beste Grüße
    Thomas H. 😉

  13. Hehey,

    dein Artikel und deine Schreibweise haben mir gefallen!
    Ist das gratis Plugin denn nicht genau so reich an Features, wie jetzt das Easy WP SEO?
    Die Möglichkeiten klingen allerdings toll. Ich schau mir auf alle Fälle zuerst noch das gratis Plugin an.

    Besten Gruss,
    Sam

  14. Hallo Samuel,

    dake es freut mich zu hören, dass dir mein Schreibstil gefällt.
    Ich weiß allerdings nicht welches “Gratis Plugin” du meinst?
    Das Easy WP SEO Plugin bietet Features, welche ich noch bei keinem gratis Plugin gefunden habe!

    Beste Grüße
    Thomas

  15. Ich hatte bis vor kurzem auf meinen Blogs den SEOPressor installiert und bemerkte, dass succesive die Geschwindigkeit der Webseite abnahm, zum Schluss dauerte es schon über eine Minute, bis die Seite vollständig geladen war und es häuften sich auch 500 Fehler. Nach langen Tests fande ich herraus, dass das Plugin dafür verantwortlich war. Nachdem ich es durch Easy WP SEO ersetzt habe, das nicht nur ein weit grösseres Leistungsspektrum aufweist sondern auch keinerlei Probleme mit der Geschwindkeit mehr gibt. Aus meiner Sicht eine sehr nützliche Investition

  16. Hallo Herr Reinthaler,

    vielen Dank für Ihren Kommentar und diesen überaus nützlichen Infos!
    Einen Geschwindikeitsvergleich konnte ich bislang noch nicht machen. Wenn ich mir jedoch SEOPressor hole um einen genauen Vergleich zu Easy WP SEO zu machen werde ich darauf achten!
    Ihnen weiterhin viel Erfolg
    Beste Grüße
    Thomas

  17. Hallo Thomas,

    bin grad dabei eine neue Internetseite zu bateln und hab mit jetzt Easy WP SEO gekauft. Nur hätte es gerne auf deutsch umgestellt. Ist das möglich? Leider komm ich mit Englisch nur bedingt zurecht.

    Schöne Grüße,
    Thomas

  18. Hallo Thomas,

    nein, dass Plugin ist leider nicht auf Deutsch umstellbar. Das habe ich ja bereits im Artikel beschrieben.
    Mein Englisch ist auch nicht das beste, komm allerdings trotzdem sehr gut damit zurecht.

    Wenn du Fragen hast zum Plugin, dann kannst du mir gerne ne Mail schreiben (oder hier) und ich versuche dir zu helfen.
    Beste Grüße
    Thomas H.

  19. Hallo Thomas, das hört sich gut an, wahrscheinlich werde ich mir das Plugin auch zulegen. Lesezeichen ist gespeichert!

    LG, Reiner

  20. Hallo Reiner,
    glaub mir das Plugin ist wirklich gut.
    Vor allem für den Preis!

    Wenn du weitere Fragen hast, dann meld dich!
    Grüße
    Thomas

  21. Hallo Thomas, ich habe das Plugin installiert. Jetzt sehe ich endlich mal richtig, was ich alles falsch gemacht habe, das wird sich jetzt ändern. Ich glaube, die Kosten für das Plugin sind gerechtfertigt, es ist sehr umfangreich, und was lernen kann man auch noch.

    Gruß, Reiner

  22. Hey Reiner, das freut mich, wirklich.
    Jetzt kannst du sicher verstehen wieso ich das Plugin wirklich JEDEM empfehlen kann.
    Viel Erfolg mit Easy WP SEO.
    Grüße, Thomas

  23. Hallo, bin gerade hier gelandet! Kenne mich nicht gut aus und habe eine Frage zum Thema LSI. Wie genau funktioniert das, ist das auf Google abgestimmt und was gilt zu beachten?

    Vielen Dank

    Michael

  24. Hallo Michael,
    schön Sie hier begrüßen zu dürfen.
    Also das die LSI-Keyword Unterstüzung auf Google abgestimmt ist, davon ich jetzt mal aus.
    Alles andere würde da ja auch keinen Sinn machen.
    Beachten muss man dabei eigentlich nur, dass Easy WP SEO die LSI Keywords nicht selbst in den Text integriert sondern nur die passenden Vorschläge dafür liefert!
    Man kann diese dann einfach per Drag & Drop an die geeignete Stelle im Text ziehen.
    Bei weiteren Fragen, können Sie sich gerne melden!
    Grüße
    Thomas

  25. Hallo thomas,

    ich stelle gerade meine Webseite nach WP um und habe dafür ursprünglich nach Meta-Tag-Plugins gesucht welche auch in den Kategorien manuelle Beschreibungen und Titel-Tags möglich machen. Leider bin ich bis dato nicht fündig geworden. Hast du einen Tipp für mich?

    Dafür bin ich aber hier auf ein anderes “Diagnose” Tool gestoßen. Das werd ich mir auf jedenfall noch zulegen. Es scheint wirklich tolle möglichkeiten zu haben um an wirklich vieles zu denken…

  26. Hallo Daniel,
    ich kann dich zu deiner Entscheidung deine Seite auf WordPress umzustellen nur beglückwünschen, natürlich ist das eine Menge Arbeit aber die wird sich auf lange Sicht auszahlen.
    Eine Plugin was die Metas der Kategorien ändert setze ich zwar selbst nicht ein, aber das könnte eines für dich sein: http://wordpress.org/extend/plugins/wp-category-meta/
    Probieren, geht natürlich über studieren!
    Easy WP SEO hat wirklich eine Menge tolle Möglichkeiten udn schließt sich in keinster Weise mit anderen SEO Plugins aus.
    Du solltest, definitiv noch ein Plugin wie das All-in-One SEO Pack einsetzen. Denke auch daran das du “sprechende” URLs verwendest. Hierfür eignet sich das Plugin “WP Permalauts” hervorragend. Dann ist deine WordPress SEO Power “komplett”. 😉
    Weitere SEO Plugins für WordPress habe ich hier gelistet: WordPress SEO Plugins
    Bei weiteren Fragen kannste dich gerne melden
    Viel Erfolg bei der Umstellung

  27. Hallo Thomas,
    ich nutze jetzt aktuell das kostenlose Plugin “Vibe SEO” und bin damit sehr zu Frieden. Dafür das es kostenlos ist, bietet es sehr viel.

    Gruß Sven

  28. Hallo Thomas,
    kannst Du mir helfen, wie man die H1,H2,H3 tags definiert.
    Ich clicke auf H1 und es erscheint “Enter the ID for your Custom Opt-In-Form”.
    Ich clicke auf H2 und es erscheint “Enter your replace text”
    Wie bekomme ich H1-H3 denn in die Stylesheets-Auswahl?
    Für Deine Hilfe wäre ich dir sehr dankbar.
    Viele Grüße
    Simone

  29. Sorry,ich habe Dich falsch angeredet, meinte Thomas :-)

    [Edit: Hab ich geändert ;)]

  30. Hallo Simone,
    hast du denn das Plugin Easy WP SEO installiert?
    Oder ist das bei dir generell so im Blog?
    Beim Plugin hab ich keine Einstellungen gefunden, bei denen man die H-Tags definieren kann.
    Ich brauche also ein paar mehr Infos um dir zu helfen!
    Grüße
    Thomas

  31. Hallo Thomas,
    vielen Dank für Deine Nachricht.
    Ich habe das Plugin EASY WP SEO schon installiert.
    Ich hatte mir das nachfolgende Video im Vorfeld angeschaut http://www.youtube.com/watch?v=OU4bkEsZZGw und ab 0:50 geht es und das Thema “headings”. In dem Video sind die H1, H2, H3 unter den Stylesheets aufgeführt und somit einfach zu handhaben.
    Bei mir sind die Felder H1, H2 wie die Felder Fett/Kursiv etc. und eben mit den Texten “Enter…”.
    Ist es etwas klarer für Dich, was ich meine?
    Freue mich auf Nachricht.
    Viele Grüße
    Simone

  32. Hallo Simone,
    danke für deine weiteren Ausführungen jetzt bin ich schon etwas näher dran!
    Ganz wichtig: Das Easy WP SEO Plugin analysiert “nur” deine SEO Einstellungen!
    Damit kannst du nichts einstellen!

    Im Video werden die “H-Tags” mit dem normalen WordPress-Editor gesetzt, um im Anschluss zu zeigen das das Plugin die Einstellungen erkennen und “auswerten” kann.
    Das bei dir keine H-Tags möglich sind, liegt somit nicht an Easy WP SEO!

    Die Definition des H-Tags werden im Stylesheet des WP Themes festgelegt! Was verwendest du denn für ein WordPress Theme?
    Das Problem müsste eigentlich daran liegen!

    Grüße
    Thomas

    P.S. Wie gesagt, wir sind ein Stück weiter dran am Problem, den Rest kriegen wir auch noch hin. 😉

  33. Hallo Thomas,
    Vielen Dank für Deine Bemühungen und die erste Aufklärung:-). Die Erkenntnis ist ja schon mal interessant. Ich habe Nano hinterlegt.
    Bin so gespannt auf die Lösung.
    Viele Grüße
    Simone

  34. Hallo Simone,
    auf der Seite von Nano konnte ich leider nichts herauslesen, ob da “H-Tags” vordefiniert sind!
    Ich weiß auch nicht ob das WP Theme dafür ausgelegt ist! Dazu müsste ich also einen Blick in den Stylesheet werfen!

    Du könntest einmal das Standard WordPress Theme aktivieren und versuchen “H-Tags” zu setzen!
    Funktioniert es so, wissen wir das es wirklich mit dem Theme zusammenhängt!

    Meld dich doch nochmal wenn du das gemacht hast!
    Grüße
    Thomas

  35. Hallo Christian,
    Easy WP SEO ist in Englisch. Eine deutsche Übersetzung ist nicht vorhanden. Ich wollte eanfangs eine anbieten, jedoch kann man das Plugin nur im “Quellcode” übersetzen.
    Es ist eine neuere Version als die, die ich hier vorgestellt habe erschienen.
    Ich versuche diese zeitnah auf Änderung hin zu überprüfen. Dann wird es auch Screenshots etc. geben.
    Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>